Schichtarbeit und Sport

Schichtarbeit und Sport

Keine Frage, die Schichtarbeit fordert uns einiges ab. Vor allem die Nachtschichten können uns körperlich ganz schön zusetzen. Da bleibt die Motivation für eine Runde Sport oft auf der Strecke. Der menschliche Körper ist aber für ein Leben mit Bewegung programmiert. Nur so können wir effektiv unsere Muskeln und Organe mit reichlich Sauerstoff und Nährstoffen versorgen.

Bewegen wir uns hingegen zu wenig, werden wir anfälliger für Krankheiten und erholen uns langsamer von Belastungen. Frust und Stressabbau werden behindert und stauen sich mit der Zeit an. Vor allem für Schichtarbeitende kann der fehlende Ausgleich fatale Folgen haben.

Wie kannst du Schichtarbeit und die extra Portion Bewegung effektiv miteinander kombinieren? Wie kann Sport dir bei der Schichtarbeit helfen, anstatt dich zusätzlich zu ermüden?

Kapitel 4 beschäftigt sich mit dem Thema Schichtarbeit und Sport. In diesem Kapitel erkläre ich die negativen Aus-wirkungen von Bewegungsmangel und biete dir Lösungen und Ideen an wie du wieder zu einem aktiveren Leben findest.      

>>Broschüre ist Hier erhältlich<<